FIRMEN-

GESCHICHTE

Seit 90 Jahren am Puls der Zeit.

1931 gründet Hugo Richard die Gartenbaufirma «Hugo Richard» als Einzelfirma in Zürich. Der Werkhof befindet sich in Schwamendingen an der Aprikosenstrasse. In den 70er-Jahren wird die Gartenbaufirma mit 35 Mitarbeitenden nach Kindhausen bei Volketswil verlegt, wo sein Sohn Walter Richard ein Wohnhaus mit Werkhof und einer Baumschule erstellt hat. Zudem wird für die administrativen Arbeiten ein Büro in Effretikon eingerichtet.
 

1975 wird die Gartenbaufirma umbenannt und in eine Aktiengesellschaft mit dem heutigen Namen Richard Gartenbau AG umgewandelt.

 

1985 verkauft der 47-jährige Walter Richard die Aktiengesellschaft an die Jules Egli Holding aus Wetzikon.
 

1987  steigt Erhard Diener als Geschäftsführer bei Richard Gartenbau AG ein.
 

1992 wird das Büro mit Werkhof nach Wetzikon an die Breitistrasse auf das Areal der Jules Egli AG verlegt.
 

2009 kauft Erhard Diener die gesamten Aktien aus der Jules Egli Holding.
 

2011 übergibt Erhard Diener die Geschäftsführung seinem Sohn Roger Diener, der die Gesamtleitung der Richard Gartenbau AG übernimmt. Erhard Diener amtet als VR-Präsident.

2021 feiert Richard Gartenbau AG ihr 90-jähriges Bestehen. 

Fotos aus vergangener Zeit:

Die Fotos stammen ca. aus dem Jahre 1978.