UNSER

LEITBILD

1. Leitsatz

Die Richard Gartenbau AG fördert mit einer schlanken Hierarchie, modernem Maschinenpark und motivierter Mitarbeiterschaft Kostenführerschaft in der Branche. Sie strebt laufende Bauzeitverkürzungen und grösstmögliche Umweltverträglichkeit bei allen Baumassnahmen an.

 

 2. Leitbild

Als Unternehmung im politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umfeld stehen wir für folgende Kernaussagen:

  1. Wir beraten den Kunden optimal und bemühen uns für wirtschaftlich beste Lösungen.

  2. Wir arbeiten nach den neuesten Regeln der Baukunst und unter Einhaltung relevanter Normen.

  3. Wir halten Qualitäts- und Sicherheitsmassstäbe ein und sehen es als unsere Verpflichtung, uns fortlaufend zu verbessern.

  4. Wir halten uns an den Gesamtarbeitsvertrag.

  5. Wir beschäftigen keine Schwarzarbeiter und bekämpfen Schwarzarbeit nach unseren Möglichkeiten.

  6. Wir bilden Lehrlinge aus fördern die berufliche Weiterbildung des Betriebspersonal.

  7. Im Bereich von Neuanlagen streben wir im Gartenbau unter Einsatz einer schlanken Hierarchie und technischen Vereinfachungen eine gute Ausführung an. Unter Einsatz grösster Organisationskompetenz, einem modernen Maschinenpark und motivierter Mitarbeiter streben wir ausserdem nach laufenden Bauzeitverkürzungen.

  8. Im Gartenunterhalt garantieren wir eine saubere und termingetreue Ausführung aller Gärtnerarbeiten mit allen notwendigen Geräten und Maschinen. 

 

3. Unternehmenspolitik

Führung

Wir wenden einen zielorientierten Führungsstil an. Die Ziele werden jährlich definiert. Jede Kaderposition entscheidet in ihrem Bereich selbständig. Sie darf nicht nur, sie muss entscheiden gemäss Funktionendiagramm.

Die Firma garantiert den Mitarbeitern grösstmögliche Jobsicherheit, einen fairen, aber leistungsbezogenen Lohn gemäss Vorgaben der Sozialpartner sowie grössmögliche Eigenverantwortlichkeit. Verlangt wird von den Mitarbeitern dafür, dass sie die Eigenverantwortlichkeit wahrnehmen und danach handeln, dass sie einen grösstmöglichen und vor allem flexiblen Einsatz leisten und sich den branchenspezifischen Gegebenheiten unterziehen.

Kunden

Der Kunde kommt zuerst.

Produkte

Die Unternehmung erstellt Produkte, für die langfristig ein Markt besteht

Qualität

Die Qualtiät richtet sich nach den vorgegebenen Normen. Wo diese nicht bestehen werden eigene Standards erhoben. Die Qualitätssicherung erfolgt nach ISO-zertifizierten internen Richtlinien. Wo das möglich und notwendig ist werden externe Expertisen veranlasst. Wir verpflichten uns, unser Qualitätsmanagement kontinuierlich zu verbessern.

Sicherheit

Die Sicherheit der Mitarbeiter ist zentrales Anliegen der Unternehmung. Die entsprechenden Mittel werden zur Verfügung gestellt. Die Mitarbeiterschaft wird dahingehend geschult und ist verpflichtet, sich an die Anweisungen zu halten und die Sicherheitsmittel anzuwenden.

Umwelt

Wir halten uns an die gesetzlichen und weiteren bindenden Verpflichtungen. Im Umgang mit gefährlichen Gütern und Altstoffen nehmen wir eine Vorreiterrolle ein. Wir bevorzugen resourceneffiziente Baumethoden und fördern sie aktiv. Weiter verpflichten wir uns ressourcenschonend zu arbeiten sowie emissionen stetig zu senken. Wir verpflichten uns kontinuierlich zu verbessern.

Lieferanten

Die Lieferanten sind wichtige Partner für unsere Leistungserbringung. Wir verlangen von ihnen die gleichen Qualitätsstandards, die auch für unsere Firma gelten. Wir verlangen marktgerechte Preise und verpflichten uns für deren fristgerechte Bezahlung.

 
Markt

Wir bearbeiten unsere Märkte aktiv. Wir warten nicht auf Aufträge, wir holen sie. Wir tun mit aktivem Marketing. Vor allem sichern wir unsere zukünftigen Marktchancen mit professioneller Beratung der Kunden und mit der Ablieferung einwandfreier Arbeiten.

  

Gesetzliche Verpflichtungen

Wir halten uns an die örtlichen Bestimmungen und Gesetze.

Wetzikon, Oktober 2021